Therapie

Eine Therapie ist der richtige Schritt ein abstinentes Leben zu beginnen.
Die Therapiedauer beträgt mindestens ein Jahr,
bzw. bis zum Erreichen von Selbstständigkeit und der Fähigkeit
zum Verzicht auf Suchtmittel.

Beschäftigungstherapie

  • Montage & Verpackung
  • Küche, Wäscherei, Reinigung
  • Schreinerei
  • Holzgruppe
  • Kreativgruppe
  • Garten
  • Hausmeisterei

Jeder Klient hat eine Beschäftigungstherapiezeit von ca. 23 Stunden/Woche.

In den ersten zwölf Wochen können in der Regel alle Beschäftigungstherapiebereiche probeweise durchlaufen werden.
Der Beschäftigungsbereich wird in Absprache mit dem Klienten festgelegt.

Gruppenangebote

  • Gehirnjogging – Verbesserung der Merk- und Denkfähigkeit
  • Infogruppe – Informationsreihe zum Thema Alkohol
  • Gesprächskreise – offener Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit differenziertem Anspruchsniveau
  • Hundestunde – Trainingseinheiten mit mehreren Hunden auf einem Übungsplatz
  • Rückfallgruppe – Auseinandersetzung mit der eigenen Rückfallsituation
  • Theatergruppe – Proben und Aufführen von Sketchen und Theaterstücken
  • Musikgruppe – gemeinsames Musizieren mit und ohne Vorkenntnisse

Weitere Therapieangebote

Gruppen zur körperlichen Aktivierung

Gymnastik

für Klienten mit Einschränkungen in der Beweglichkeit

Mannschaftssport / Hallensport

Fußball

mittleres Belastungsniveau für Klienten ohne schwerwiegende körperliche Einschränkungen

Walking/Spaziergang

Förderung der körperlichen Ausdauer

wiederkehrende Angebote

  • Schwimmen
  • Entspannungsübungen
  • Kneippen

Freizeitangebote abseits der Therapie

im/am Haus

Kaffeerunde, kleine Einrichtungsbibliothek, umfangreiches Spielesortiment, Poolbillard, Kicker, Dart, Boxsack, Hometrainer, großer Garten mit Sitzgelegenheiten und Grillecke

sonstige Angebote

Kegeln, Billard, Minigolf, Einkaufsfahrten, Büchereifahrten, Ausflüge, Wandern, Leihfahrräder, Schwimmbadbesuche, individuelle Freizeitangebote, Urlaubsmaßnahmen usw.

Der nahegelegene Sportverein ermöglicht das Nutzen eines Fitnessraumes, sowie weiterer Vereinsaktivitäten wie z.B. Teilnahme am Tischtennis-, Fußballtraining etc.